Freier Redner

Michael Schill

 

Roseneck 5
52391 Vettweiß

 

www.unser-freier-redner.de

info@unser-freier-redner.de

Mobil: 0171-7880609

Die freie Trauzeremonie                                                     Eine Alternative zur kirchlichen Trauung

Ihr habt Euch entschieden den Bund für das Leben einzugehen - Euch das JA-Wort zu geben und Eure Liebe einander zu versprechen.

 

Allerdings möchtet Ihr beide oder einer von Euch nicht, dass Eure Hochzeit in der Kirche stattfindet. Ihr wollt den Ort, den Rahmen und auch die Zeit für Eure ganz eigene Freie Trauung selber festlegen.

 

Vielleicht träumt Ihr beide von einer Trauung unter einem blühenden Apfelbaum, einer weiten Wiese mit einem roten Teppich zum Altar, dem Ja-Wort im eigenen Garten oder auch von einer Zeremonie auf einem Schiff? Wo seid Ihr euch das erste Mal begegnet und welche Personen sollen an Eurer Trauzeremonie teilhaben?

 

Vielleicht wollt Ihr Euch ganz privat noch einmal in einer feierlichen Zeremonie das JA-Wort geben, im kleinen Kreise der Familie und engsten Freunden oder auch ganz pompös mit weißen Tauben, einer Kutsche, Zeremonie und Feier auf einer Burg oder einem Schloss?

 

In einem ersten Gespräch lernen wir uns erst einmal kennen. Nicht jeder Redner passt zu jedem Brautpaar. Die Chemie muss zwischen uns stimmen. Ihr sollt Euch gut aufgehoben fühlen und Euch vorstellen können, dass ich Eure Wünsche und Vorstellungen in weiteren Gesprächen in eine Trauzeremonie verwandel, die Euch den schönsten Tag in Eurem Leben beschert.

 

Ich beziehe, wenn Ihr dies wünscht, gerne Eure Familie und Freunde mit in die Planung und auch in die Trauansprache ein. Ich helfe Euch die passenden Lieder zu finden, die Eure Trauung noch ein bisschen unvergesslicher machen.

 

An eurem Hochzeitstag, in Eurer Trauansprache geht es um Euch und Eure Geschichte. Besonderheiten und gemeinsame Werte, die Euch einzeln und als Paar ausmachen!

 

Das erste Kennenlerngespräch ist für euch unverbindlich. Lernt mich kennen, lasst uns über euch und eure Geschichte sprechen. Welche Werte tragen eure Beziehung und welche symbolischen Handlungen wünscht ihr euch vielleicht während eurer Zeremonie. Passen wir "zueinander", dann besprechen wir die weitere Vorgehensweise.

 

Herzlichst euer

 

Michael Schill